KfW Bank Frankfurt Revitalisierung Nord- und Südarkade

Die KfW Bankengruppe hat ihre bestehenden Gebäude der Nord- und Südarkade in der Bockenheimer Landstrasse in Frankfurt am Main generalsaniert. Zur Unterstützung der Bauleitung wurde die TALEX mit den Abnahmen im Bereich Gebäudeautomation beauftragt.


Die beiden Bauteile des Gesamtkomplexes der KfW haben eine Geschossfläche von ca. 33.000m² und bestehen aus 11, bzw. 13 Geschossen inkl. Untergeschosse.


Die komplexe Gebäudeautomation mit 11 ISPs und in den Etagen ca. 25 Schaltschränken mit LON- und DALI-Komponenten bürgt für eine energieeffiziente Haustechnik, die für einen effektiven Betrieb optimiert ist und somit möglichst niedrige Betriebskosten garantiert.



Quelle: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Zeppelinallee-2010-ffm-033.jpg&filetimestamp=20100821113453

Gewerke

Gebäudeautomation

 

Leistungen

Bauleitung

 

Realisierung

2012-2013

 

Auftraggeber

INNIUS GTD GmbH